Byrnes-Stipendien

Damit der Traum vom High School Jahr in den USA Wirklichkeit werden kann, gibt es für Jugendliche aus dem Regierungsbezirk Stuttgart das Byrnes-Stipendium. Zusammen mit Unternehmen und Institutionen der Region lobt das DAZ jedes Schuljahr mehrere Teilstipendien aus, die 30-80% der Programmkosten abdecken.

Bewerben können sich Jugendliche, die eine Realschule oder ein Gymnasium besuchen und bei Abreise zwischen 15 und 18 Jahre alt sind. Der Wohnsitz bzw. die Schule müssen im Regierungsbezirk Stuttgart liegen. Bewerbungsschluss ist in der Regel im Oktober für das darauffolgende Schuljahr.

Ermöglicht wird das Byrnes-Stipendium durch die IHK Stuttgart, die Daimler AG und die Andreas STIHL AG & Co. KG sowie AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. und das DAZ.

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem aktuellen Flyer. Wir senden Ihnen gerne Bewerbungsunterlagen per Post zu. Die Bewerbungsunterlagen für das Schuljahr 2019/2020 können im DAZ angefordert werden; Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2018.

Warum sich eine Bewerbung auf die Byrnes-Stipendien lohnt, erzählen unsere Alumni in folgendem Video: