zurück

Dienstag 16.04. 19.00 Uhr

Coltrane Legacy

Jazzkonzert


Ort: Liszt-Institut Stuttgart (Christophstr. 7, 70178 Stuttgart)
Eintritt: frei
Anmeldung: erwünscht unter uki-s@uki-s.de


Es ist bekannt, dass die amerikanische Saxophonisten-Komponisten-Legende John Coltrane den modernen Jazz neu geprägt hat. Er war erstaunlich produktiv, und machte etwa fünfzig Aufnahmen als Bandleader, wirkte aber auch als Mitwirkender an den Platten anderer Musiker mit. In seinem Lebenswerk war er in immer spirituellere Dimensionen vorgedrungen und Vermächtnis inspirierte seitdem Generationen von Musikern.

György Orbán, der erfahrene und talentierte Bassist beschloss, das Erbe des Saxophonisten auf würdigste Weise zu würdigen, indem er eine Band gründete, die ein ausschließlich aus Werken von Coltrane bestehendes Repertoire spielt, und zwar mit jungen Talenten, die trotz ihres jungen Alters die besondere Aufmerksamkeit des ungarischen und internationalen Publikums verdienen.

 


In Kooperation mit: Liszt-Institut Stuttgart