Specials

Meet Bill Plympton, the King of Indie Animation!

In this special for schools, Bill Plympton will visit your school and discuss his fiercely independent career as one of the animation world’s most successful filmmakers. In addition to showcasing some of his first artworks, Bill will share early shorts, including the Oscar-nominated “Your Face”, and he will also screen a parody variation that was featured on the “Simpsons”. Moving to present day projects, Bill will unveil two features in progress. After the presentation, the students will have the chance to ask questions and everyone will get a free sketch.

Termin: 08. Mai 2020, 10.00 – 12.00 Uhr
Kosten: frei
Anmeldung: bis 24. April unter buettner@daz.org

In Kooperation mit dem Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart.

Specials Election

2020 U.S. Presidential Election Veranstaltungsreihe

Zur bevorstehenden US-Präsidentschaftswahl 2020 hat das DAZ verschiedene Veranstaltungen vorbereitet und mit zahlreichen Kooperationspartnern ein abwechslungsreiches Programm entworfen. Es warten interessante Gespräche und Vorträge auf Sie. Eine aktuelle Aufstellung der bevorstehenden Events finden Sie hier.


Exhibition: Election 2020

Preparing for the upcoming presidential election, the DAZ has designed a special exhibition illustrating the path to electing the President of the United States. The exhibition follows the complex U.S. electoral system and process, explaining the most important proceedings and institutions. One segment is entirely dedicated to depicting the candidates.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten besucht werden. Der Eintritt ist frei.
Führungen durch die Ausstellung können in Kombination mit der Präsentation »The U.S. Election 2020« gebucht werden.
Kosten für die Führung: 20 Euro


Panel Discussion

Mittwoch, 24.06., 11.00 Uhr
Special for Schools: Let’s Talk Politics! Debate with Democrats and Republicans


Let‘s Talk Elections – CANCELED
Workshop und Live-Talk mit ehemaligen Abgeordneten des US-Kongresses

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung wird nicht am 02.04.20 stattfinden. Wir bemühen uns, einen neuen Termin zu finden.

Wie wird die mächtigste Person der Welt gewählt? Wie funktionieren Primaries und Caucuses? Und was genau machen eigentlich Wahlmänner? In einem interaktiven Workshop werden wir diese Fragen beantworten und das US Wahlsystem vorstellen. Nachmittags haben die Schüler*innen die Möglichkeit, per Videokonferenz mit ehemaligen Abgeordneten des US-Kongresses (ein/e Demokrat*in, ein/e Republikaner*in) zu sprechen und Fragen zu stellen. Der Workshop findet in deutscher, die Videokonferenz in englischer Sprache statt.

Termin: Donnerstag, 02. April 2020, 09.30 – 16.00 Uhr
Ort: Landeszentrale für politische Bildung BW
Eintritt: frei
Anmeldung: bis 20. März unter buettner@daz.org

In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung


Der lange Weg ins Weiße Haus – Planspiel zum US-Wahlkampf

In diesem interaktiven Planspiel schlüpfen die Schüler*innen in die Rollen von Präsidentschafskandidat*innen, Medienvertreter*innen und Bürger*innen. Sie debattieren, moderieren
und führen selbst Wahlen durch, während sie den langen Wahlkampf von den Vorwahlen hin zur Entscheidung nachspielen. Dadurch können die Prozesse des Wahlkampfs und das US-Wahlsystem besser verstanden und die unterschiedlichen Positionen zu wichtigen politischen Themen besser nachvollzogen werden. Grundkenntnisse zum US-Wahlsystem sind für die Teilnahme von Vorteil.
Das Planspiel wird von einem externen Referenten in deutscher Sprache angeboten.

Dauer: 3,5 Stunden
Termin: nach Absprache
Kosten: 200 Euro


Ihre Ansprechpartnerin für die Specials: Kathrin Büttner